Praxistipp ... für Anfang Juli

Pflanzenpoträt

Duftende Gehölze

Säckelblume

Die Säckelblume (Ceanothus-Sorten) ist ein faszinierendes Gehölz: Unermüdlich füllt dieser wärmeliebende Schmuckstrauch die blütenarme Zeit vom Juli bis zum Frost, der ihm aber nicht immer wohl gesonnen ist. Wählen Sie deshalb einen geschützten, sonnigen Standort. Die Wuchshöhe liegt zwischen 60 und 100 cm, die Blütenfarbe variiert je nach Sorte zwischen rosa und blau. Ein regelmäßiger kräftiger Frühjahrsschnitt steigert Blütenfülle deutlich.

Sortenauswahl:
'Gloire de Versailles' (blauviolett),
'Marie Simon' (lachsrosa),
'Topaze' (himmelblau).

 

SäckelblumeTop-Sorte:
Säckelblume 'Gloire de Versailles'.

Übrigens:
Der ungewöhnliche Name Säckelblume geht zurück auf die kapuzenförmige Gestalt der Blütenblätter, die an halb geöffnete Geldsäcke erinnern.

 

BlütenteppichIn wintermilden Gebieten machen sich auch niederliegende, bodendeckend wachsende Arten wie Ceanothus thyrsiflorus var. repens wunderbar im Garten, vor allem, wenn sie sich mit ihren hellblauen Blütenteppichen über Mauerkronen schwingen.